Film

the red carpet

Inhalt | Filmausschnitt anschauen

 

 

the red carpet ist eine Persiflage auf das Protokoll bei Staatsempfängen, die jeden Tag überall auf der Welt stattfinden und wie man sie im Fernsehen sehen kann: Das berühmte „Hand-Shakes“, „staatsmännisch“ lachende Politiker-Gesichter, symbolisches Gestikulieren. In the red carpet wählt die Kamera allerdings eine ungewöhnliche Perspektive.

 

4’35 Minuten | Kurzdoku, Experimentalfilm 2007 | Regie/Konzept, Kamera, Schnitt: Jörg Hommer, Tonmischung: Holger Jung

 

Der Film ist im Verleih bei arsenal - institut für film und videokunst e. V. im Arsenal - Institut für Film und Videokunst e. V. erhältlich.

 

 

Festivals

 

Ausstellungen